Radsportabteilung in der Melsunger Turngemeinschaft (MT)

Wir sind die jüngste Abteilung in der Melsunger Turngemeinde. Gegründet haben wir uns im Frühjahr 2004 mit anfangs 8 Aktiven. Mittlerweile sind wir auf 25 Mitglieder angewachsen.

Die Mitglieder unserer Abteilung kommen aus Melsungen, Spangenberg, Morschen, Körle, Malsfeld, Kassel; also aus Melsungen und Umgebung.

Wir sind ein bunter Haufen und decken die Altersgruppen von 17 bis 55 Jahre ab.

Die Abteilung wird von drei Radsportlern geleitet:
Abteilungsleiter Detlef Riehl und den zwei Beisitzern Steffen Fröba und Michael Voetgen.

Sportliche Ziele

Ziel der Radsportsparte ist es, für die am Radsport interessierten Menschen in Melsungen und Umgebung die Möglichkeit zu eröffnen, in der Gemeinschaft an Radsportaktivitäten teilzunehmen.

Die MT-Radsportabteilung bietet den Mitgliedern und Interessierten folgendes an:

  • regelmäßige Trainingsfahrten
  • Teilnahme an regionalen Radtouristikveranstaltungen (RTF)
  • Teilnahme an Überregionalen Jedermann-Rennen
  • Durchführung eines Mountainbikerennen für Jedermann und Lizenzfahrer (geplant)
  • Mehrtagesfahrten z.B. Alpen, Tour de France, etc. (geplant)

Mitglied bei der Melsunger Turngemeinde

In Melsungen und Umgebung sind viele Radsportler aktiv, aber keiner Gruppe angeschlossen. Aus der Erfahrung heraus, dass Sport treiben in der Gemeinschaft am meisten Spaß macht und darüber hinaus im Verein mehr sportliche Möglichkeiten bestehen, wird den Interessierten angeboten, ihre Aktivitäten in der Radsportabteilung der MT zu bündeln. Folgende Vorteile hat eine Mitgliedschaft bei der MT-Radsportabteilung:

  • Bündelung und Erweiterung der eigenen sportlichen Aktivitäten
  • Erfahrungsaustausch in sportlicher und technische Hinsicht mit Gleichgesinnten
  • Teilnahme an eigenen und regionalen Veranstaltungen in der Gruppe
  • Günstige Konditionen bei der Ausstattung mit Sportbekleidung (Teamkleidung)
  • Günstige Konditionen beim Kauf von Rädern und Ersatzteilen bei Radhaus Melsungen und Zweiradhaus Bischoff
  • Starker Öffentlicher Auftritt als Team mit gemeinsamer Radsportkleidung
  • Haftpflicht und Unfallversicherung über Hessischen Radfahrerverband HRV und Landessportbund Hessen LSBH

Sportliche Aktivitäten

Regelmäßige Trainingsfahrten

Sofern unter der Woche oder am Wochenende keine anderen Aktivitäten geplant sind, stehen wöchentlich regelmäßig zwei Trainingstermine (Donnerstagabend und Sonntagfrüh) zur Verfügung. Nach Absprache können weitere Ausfahrten angeboten werden. Es wird angestrebt ein sinnvolles und leistungsaufbauendes Training anzubieten. Die Möglichkeiten der Ausbildung in Trainingsfragen über den Landesverband durch unseren Trainingsleiter sollen ausgeschöpft werden.

Teilnahme an regionalen Radtouristikveranstaltungen (RTF)

Im Radsportbezirk Kassel werden durch andere Vereine ca. 15 RTF-Veranstaltungen angeboten. Der Radsportbezirk Nordhessen veranstaltet jährlich eine Mannschaftswertung der stärksten Vereinsteams. Es ist geplant an ausgewählten RTF als Mannschaft teilzunehmen. Neben dem sportlichen Aspekt durch die Teilnahme als Mannschaft (mit und/oder ohne Wertung) bietet die Teilnahme an regionalen Veranstaltungen die Möglichkeit die Stärkung des Teamgeistes, neue Landschaften kennen zulernen und sich mit anderen Radsportlern auszutauschen.

Sponsoren

Wir haben das ausgesprochene Glück, dass ortsansässige Unternehmen die Radsportabteilung finanziell unterstützen:

  • Satorius Stedim Biotech
  • Kreissparkasse Schwalm Eder
  • Wikus

Mit der Unterstützung durch unsere Sponsoren ist es uns möglich, unseren Mitgliedern kostengünstig Teamkleidung anzubieten!

An dieser Stelle nochmals vielen Dank!