1. SBR Swim And Run Melsungen

1. SBR Swim And Run in Melsungen : am Sonntag den 05.12.2010 findet in Melsungen zusätzlich zum Adventslauf der MT Melsungen auch ein “Swim And Run” statt. Der SBR Spangenberg ist für diese Veranstaltung verantwortlich und bietet auf folgender Website nähere Informationen:
1. SBR Swim And Run Melsungen

Erster Einsatz der neuen Trikots beim Radmarathon in Bimbach

Sechs Melsunger Radsportler starteten am Pfingstsonntag bei traumhaftem Wetter beim Rhön-Radmarathon in Bimbach. Vom Start um 6 Uhr morgens waren 210KM und 3500 Höhenmeter zu bewältigen. Unter anderem galt es die Wasserkuppe, Schwedenwall und Dreiländereck zu erklimmen und natürlich 210KM durchzuhalten. Durch die gewohnt gute Verpflegung an den Kontrollpunkten und das schöne Wetter liess sich die selbstauferlegte Qual aber von allen Startern gut meistern und am frühen Nachmittag waren alle erschöpft aber auch glücklich im Ziel.

Die neuen Trikots fielen dabei sehr positiv auf und liefern einen sehr hohen Wiedererkennungswert, wie von etlichen Mitfahrern und Zuschauern zu erfahren war.
An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an die Sponsoren die dies erst möglich gemacht haben!

Rennen Frankfurt

Als Einzelkämpfer war Mario Knierim am 1. Mai beim Klassiker in Frankfurt am Start. Bei kühlen Witterungsbedingungen konnte er sich bei dem anspruchsvollen und schnellen Rennen einen sehr guten 16ten Platz erkämpfen und festigt damit seine Ambitionen im German Cycling Cup weiter vorne mitzuspielen.

Bimbach – Rhön Radmarathon

Hier schon einmal ein Hinweis auf das nächste Großereignis, den Radmarathon am 23.05 in Bimbach!
Unter  kann man sich näher informieren. Dieses Jahr wird die MT wieder mit einer großen und starken Truppe am Start stehen, in Erinnerung an glorreiche Zeiten.

Neue Trikots (?)

Wie auf den Bildern zu erkennen ist muss das Team momentan noch in den alten Trikots starten, da es mit den neuen Kleidern Lieferprobleme gab (Wer denkt da an Island..?).
Im Laufe der nächsten Wochen sollten die neuen Sätze aber da sein und die Melsunger Radathleten dann in frischen Farben die Sponsoren bei Training und Renneinsätzen präsentieren.

Ergebnisse Tour d’Energie

Bei der Tour d’Energie in Göttingen am vergangenen Sonntag zeigten sich die Melsunger Radsportler in beeindruckender Form.

“Die Mischung aus jungen Talenten und erfahrenen Fahrern ging voll auf!”, freute sich der Team-Leader Dr. Detlef Riehl, der selber mit einer beeindruckenden Verbesserung gegenüber den Vorjahren einen großen Anteil an dem guten Abschneiden hatte. Von 121 Teams belegten die Melsunger einen beachtlichen 8. Platz, nur geschlagen von den technisch und personell bedeutend besser ausgerüsteten Semi-Professionellen Teams die sich im Rahmen des ‘German Cycling Cup’ etabliert haben.